Donnerstag, 8. September 2011

Mortal Kiss: Ist deine Liebe unsterblich?



Eine Reihe die besser kaum starten könnte.

Vielen lieben Dank an Egmont Ink, für dieses tolle Rezensionsexemplar 

Daten zum Buch:


Titel: Mortal Kiss: Ist deine Liebe unsterblich?
Autor/in: Alice Moss
Verlag: Egmont Ink
Einband: Gebunden
Seitenzahl: 347
Erschienen: August 2011
Preis: 17,99€

Anmerkung zum Cover: Wenn man den Schutzumschlag entfernt, bekommt man kein einfarbiges raues Buch in die Hand. Die Oberfläche ist glatt und man sieht den Wald, der auch auf dem Schutzumschlag angedeutet ist. Große klasse

Klappentext:


Als ihre Blicke sich zum ersten Mal treffen, steht für Faye die Welt still. Ihr Herz erinnert sich an diesen Jungen, scheint ihn seit einer Ewigkeit zu kennen. Dabei sind sie sich nie begegnet ... Doch Finn gibt sich distanziert, geht ihr demonstrativ aus dem Weg. Ganz im Gegensatz zu Lucas, der mit Faye flirtet, als gäbe es kein Morgen. Faye weiss nicht mehr, wo ihr der Kopf steht. Und das ausgerechnet jetzt, wo alles um sie herum aus den Fugen gerät: Unheimliche Wölfe streifen durch die Wälder, eine Motorradgang hält die Stadt in Atem und die Polizei findet die Leiche eines Fremden im Schnee. Der Tote trug ein Foto bei sich. Ein Foto von Faye ...

Inhalt:

Es schneit in Winter Mill ... Im September. Das ist ziemlich ungewöhnlich, jedoch ist die Leiche im Wald ungewöhnlicher und noch viel seltsamer ist, dass diese Leiche ein Amulett bei sich hat, mit einem Bild von Faye. Haben die Biker, die vor kurzem in der Stadt aufgetaucht sind, was damit zu tun? Auch Finn gehört zu den Bikern, und als Faye ihn zum ersten mal sieht, spürt sie die Verbindung zu ihm, als würde sie ihn schon ewig kennen. 

Lucas ist neu in Winter Mill. Seine Mutter liebt es anscheinend umzuziehen und er muss, ob er will oder nicht, mit kommen. Er lernt Faye und ihre beste Freundin Liz kennen. Auch er merkt irgendwann, dass etwas nicht stimmt, doch welches Übel treibt in Winter Mill sein Unwesen?

Meine Meinung:

Bevor ich mit Mortal Kiss begonnen habe, hatte ich ein Buch mit einem etwas schwierigerem Thema gelesen. Ich brauchte etwas, das mich a) mitreist und b) etwas aufmuntert. Diese Kriterien hat Mortal Kiss mehr als erfüllt. Schon auf den ersten Seiten kommt man ins Schmunzeln, z.B als Faye, Lucas deutlich macht, dass sie keinen Spitznamen hat: Faye fand ihre Stimme wieder. "Ich hab keinen Spitznamen. Und vergiss, was meine Freundin gesagt hat. Die ist .... nicht ganz dicht." 
Das Buch hat aber auch ernste Momente, wo ich dachte: Oh bitte nicht :(
Alice Moss ist mit diesem Buch ein toller Auftakt gelungen, und ich hoffe sehr, dass es im zweiten Band so weitergeht. Der Schreibstil lässt sich locker weglesen und ich war innerhalb zweier Nächte fertig mit dem Buch. 
Die Idee mit dem/der "Bösewicht/e" fand ich ziemlich originell. Ich möchte dazu jedoch nicht mehr schreiben, sonst würde ich euch womöglich noch spoilern.

Ich möchte auch noch ganz kurz auf das Ende eingehen: Hätte ich den Epilog nicht gelesen, wäre ich super glücklich mit dem Ende und könnte getrost noch eine Weile auf die Fortsetzung warten ... Jedoch wirft der Epilog natürlich wieder Fragen auf und nun kann ich es kaum erwarten, dass der zweite Teil erscheint.

In manchen Rezis zu Mortal Kiss steht, dass es anscheinend extrem an die Serie "The Vampire Diaries" erinnert. Ich empfand es eigentlich nicht so, aber jeder hat seine eigene Meinung.

Band 2 erscheint am 05 Januar 2012 auf englisch. Bei Band 1 wurde das Cover der englischen Version beibehalten und ich vermute (und hoffe), dass es bei Band 2 genauso sein wird, denn das Cover des zweiten Bandes ist echt klasse.

So schaut Band 2 aus :-)

Fazit:

Ein tolles Buch, dass einfach nach mehr schreien lässt.
Der Slogan des Verlages trifft eindeutig zu: Egmont Ink Verlag lässt dich Nächte durchlesen (Facebookseite *klick*) für Leser/innen ab etwa 13.

Bewertung:

♫♫♫♫♫

5 Sterne 
(obwohl ich für erste Teile selten 5 vergebe)


Kommentare:

  1. Ich will es auch lesen >.<
    Und das Cover vom 2. Band sieht toll aus *.*

    AntwortenLöschen
  2. Ja Chrisy du musst das ganz dringend lesen ;)

    Hanna, das Cover von Band 2 hats mir auch angetan. Und es lohnt sich wirklich das Buch zu lesen (:

    AntwortenLöschen
  3. Hi, hab da was für dich ^^ Hoffe du hast ihn noch nicht :P
    http://hannaslovelybooks.blogspot.com/2011/09/award-nummero-12.html
    Gruß Hanna :*

    AntwortenLöschen
  4. Hab hier etwas für dich ^^
    http://hannaslovelybooks.blogspot.com/2011/09/wuhuuu-mein-13-award.html
    Gruß Hanna :*

    AntwortenLöschen
  5. Uuii es passt jetzt total auch zur deiner Facebook-Fan-Seite ^^
    Gefällt mir *imaginären-Like-Button-drück* XD
    Gruß Hanna ♥

    AntwortenLöschen

 
design by Skys Buchrezensionen