Mittwoch, 2. November 2011

Eine dunkle & GRIMMige Geschichte

Ein großes Dankeschön geht an Blogg dein Buch für die tollen Aktionen und arsEdition für das Bereitstellen des Exemplares.


Daten zum Buch:


Titel: Eine dunkle & GRIMMige Geschichte
Originaltitel: A Tale Dark & Grimm
Autor/in: Adam Gidwitz
Verlag: arsEdition
Einband: Gebunden mit Schutzumschlag
Seitenzahl: 246 (mit Danksagung: 250)
Erschienen: September 2011
Preis: 12,95€

Beim Verlag bestellen: *Klick*

Anmerkung zum Cover:


Das Cover ist dunkel gehalten und lässt durch das Blut an Gretels Schwert schon erahnen, dass es kein normales Märchen ist. Das Cover spiegelt die Grausamkeit des Inhalts wieder ;)

Klappentext:


Leser, nimm dich in Acht!
Was nun folg, ist ein Märchen.
Ein Märchen?, wirst du vielleicht denken. 
Märchen sind doch Kinderkram!
Doch in diesem Märchen hüpfen keine kleinen Mädchen 
mit roten Kappen fröhlich durch den Wald.

Was zwischen diesen Seiten auf dich lauert,
ist die wahre Geschichte von Hänsel und Gretel -
ein Märchen voller dunkler Zauberer,
gefährlicher Hexen und todbringenden Drachen.

Tritt ein.
Dieses Märchen ist vielleicht furchterregend,
sicherlich blutig und definitiv nichts für Angsthasen;
aber anders als andere Menschen, die du kennst,
ist diese hier wahr.

Meine Meinung:

Da ich euch zum Inhalt nichts verraten möchte beginnen wir gleich mit meiner Meinung.
Als ich das Buch in der Hand hielt, dachte ich zuerst, dass es bestimmt eine nette Unterhaltung sei. Aber als ich anfing zu lesen, wurde aus der "netten Unterhaltung" ein humorvolles, teilweise makaberes Abenteuer.
Schon auf den ersten Seiten musste ich derart lachen, dass ich eine Mini-Pause einlegen musste. Die Anmerkungen des Autors haben die Lacher nur noch unterstützt und dem Buch damit eine individuelle Note verliehen. In den verschiedenen Geschichten erkannte man die Märchen der Gebrüder Grimm, bzw. die veröffentlichten Märchen, denn in diesem Buch wird man mit den wahren Geschehnissen konfrontiert, ob man nun will oder nicht. 

Als Hauptpersonen hat der Autor Hänsel und Gretel bestimmt, eine ausgezeichnete Wahl. Sie erleben Abenteuer, die man sich kaum vorstellen kann und wachsen einem irgendwie ans Herz. Man lernt den Teufel kennen, schöne Männer und einen grauenvollen Drachen und jeder hat seine eigene Geschichte, in der Hänsel und Gretel eine große Rolle spielen (eigentlich drehen sich die Geschichten ja um Hänsel und Gretel, aber sie haben eine entscheidende Rolle in dem Buch) 

Wenn man denkt: "Ach schlimmer kann es doch gar nicht werden" gibt es eine Wendung mit der man nicht gerechnet hätte und erkennt, dass es immer schlimmer kommen kann. Darum finde ich persönlich, dass eine Altersempfehlung für 10 Jährige, zu niedrig angesetzt ist. Natürlich gibt es Kinder die härter gesonnen sind, aber ich geh meistens von meinem Bruder aus und vor 3 Jahren hätte ich ihm dieses Buch nicht in die Hand gedrückt, da er zu Albträumen neigt.

Ich bin jedoch absolut begeistert von diesem Buch, da der Autor es geschafft hat mir trotz blutiger Geschichten, ein Lächeln aufs Gesicht zu zaubern. Ein wirklich gelungenes Meisterwerk, welches man nur durch andere Märchenwesen (Zwerge, Aschenputtel usw.) hätte verbessern können. 

Fazit:

Schaurig schön und zum lachen. Ich persönlich wünsche mir mehr davon!

Bewertung:

♫♫♫♫,♪

4,5 Sterne 


1 Kommentar:

  1. Ich hinke total hinterher, wollte es eigentlich schon vor einer Woche anfangen - werde ich jetzt aber definitiv tun ;) Schöne Rezension, bin gespannt...

    AntwortenLöschen

 
design by Skys Buchrezensionen