Dienstag, 31. Juli 2012

Meet&Greet mit Corrine Jackson + Mini Verlosung

Als ich die Mail bekommen hatte, dass ich Corrine Jackson treffen darf, war ich erst einmal total baff. Danach kam die Aufregung und Nervosität. 
Und dann war es plötzlich so weit, doch davor habe ich mich noch mit Bianca (Buchmenschlein bloggt) und Melie (Melies Buchlounge) getroffen.

17 Juli 2012 - Stuttgarter Innenstadt - Sonnig - 12.30

Bianca und ich hatten ausgemacht das wir uns bei Starbucks treffen. Alles schön und gut. Klein-Mimi läuft zum nächstbesten Starbucks und sucht, doch keine Bianca. Nachdem wir dann miteinander telefoniert hatten, erfahre ich, dass sie definitiv bei einem anderen Starbucks wartet. Also habe ich mich durchgefragt und sie dann auch gefunden. 

Nachdem ich mir mein Standard-Getränk (Java Chip Chocolate Cream mit Sahne ♥) gekauft hatte, machten wir uns auf den Weg... zum Hugendubel *g*
Wir haben uns auf den Weg dahin nett unterhalten und ich hatte da schon riesigen Spaß.
Im Hugendubel haben wir uns dann mit Melie getroffen, die etwas später in Stuttgart ankam und als wir dann vollzählig waren, haben wir uns auf den Weg zum Thienemann Verlag.

17 Juli 2012 - Thienemann Verlag - Immer noch sonnig - 13.50

Und da waren wir. Zuerst wurden wir herzlich empfangen. Ich war positiv überrascht, da ich mir so einen Verlag total anders vorgestellt hatte. Alle waren total nett und wir haben uns noch ein bisschen unterhalten bevor das Meet&Greet begann. 


 Ich muss wirklich sagen das Corrine Jackson eine tolle Frau ist. Sie ist einem sofort sympathisch.
Zuerst gab es eine Vorlesung. Corrine hat uns aus Touched - Der Preis der Unsterblichkeit vorgelesen. Auf englisch natürlich. Die selben Textstellen wurden von der Übersetzerin Heidi Lichtblau vorgelesen.

Nach der Lesung stand uns Corrine Jackson Rede und Antwort. Auch hier war es sehr praktisch, dass Frau Lichtblau übersetzt hat.

Ich habe sie dann gefragt ob es einen Jungen gibt, auf den Asher basiert (und das ich ihn toll finde) und sie meinte nicht wirklich, aber wenn wir uns ein Bild von ihm machen wollen, sollen wir an einen jungen Orlando Bloom denken. Das fanden wir alle wahrscheinlich sehr ansprechend ;-)

Irgendwann hieß es dann Abschied nehmen, doch nicht ohne ein paar Bilder und Signatur.


Hier seht ihr mich zusammen mit Corrine

Und hier mein Signiertes Exemplar von Touched. Ich liebe die Signatur *g*

Nach dem Meet&Greet gab es noch eine Verlagsführung. Wir sind die verschiedenen Abteilungen durchgegangen, haben das Team von Planet Girl kennengelernt und haben uns Originalausgaben verschiedener Bücher angeschaut, sowie Ausgaben aus verschiedenen Ländern. Wie z.B. Momo, Der kleine Wassermann, Das kleine Gespenst, Räuber Hotzenplotz und mehr.

Alles in allem war es ein wunderschöner Tag, mit super netten Menschen. Abends bin ich dann total erschöpft ins Bett gefallen.

Und wenn ihr jetzt noch nicht abgeschaltet habt, kommt hier die Mini Verlosung:



Ich verlose diese wunderschönen handsignierten Autogrammkarten. Sie schimmern genauso wie das Cover von Touched. Der rechtsweg ist ausgeschlossen

Was ihr tun müsst?

Ganz einfach hinterlasst mir einen Kommentar mit einer Leseempfehlung und schon seid ihr im Lostopf. 

Wer darf Teilnehmen?

Jeder mit einem Wohnsitz in Deutschland.

Teilnahmeschluss?

10 August 2012

Viel Glück an alle :)

Kommentare:

  1. Okay leseempfehlung los xD
    Ich würde dir Schlehenherz empfehlen.
    Das ist spannend, man fiebert ständig mit und ehe man sich versieht ist man schon durch.
    Toller Bericht übrigens <3

    AntwortenLöschen
  2. Jenny Downham - Ich gegen dich
    absolut empfehlenswertes, emotionales Buch! :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich empfehle dir In Liebe,Brooklyn :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich empfehle "Entlammt von Cate Tiernan :)
    mit einer total symphatischen Hauptprotagonistin und einer Geschichte über unsterbliche

    AntwortenLöschen
  5. Ich kann dir die Vampire Academy Reihe empfehlen :D

    LG Chrisy

    AntwortenLöschen
  6. Ich empfehle dir die Reihe Hex Hall von Rachel Hawkins
    LG,
    Esma

    AntwortenLöschen
  7. Ich empfehle dir mal "Delirium", da es echt ein super Buch ist! :D

    AntwortenLöschen
  8. Ein Buch was kaum jemand kennt: "Nox-Das Erbe der Nacht" :)

    AntwortenLöschen
  9. Ah, wie ich sehe hat Jenny Downham bereits eine Empfehlung, tja dann sage ich doch einfach mal:

    "Annie on my mind" von Nancy Garden, eine wundervolle Liebesgeschichte zweier Mädchen; so schön können Jugendbücher sein.

    AntwortenLöschen
  10. Huhu:) ich hab deinen Blog gerade eben entdeckt und bin sofort Leserin geworden. :)
    WOW. Du hast Corrine Jackson getroffen!<3
    Meine Leserempfehlung an dich ist:
    Schloss der Engel von Jessica & Diana Itterheim

    AntwortenLöschen
  11. "Saphirtränen" oder "Melodie der Finsternis"von Jennifer Jäger ist sehr zu empfehlen (e-book - Taschenbuch/ebook).
    Oder von James Dashner "Die Auserwählten - im Labyrinth"

    AntwortenLöschen

 
design by Skys Buchrezensionen