Dienstag, 23. April 2013

Blogger schenken Lesefreude: Buchverlosung

Halli hallo meine Lieben :)

auch ich bin dabei! Ihr fragt euch bei was? Bei dieser tollen Aktion:


Bei der Blogger Bücher verlosen :)

Nun möchte ich euch erzählen für welches Buch bzw. Bücher ich mich entschieden habe (Da ich die Bücher jedoch noch besorgen muss, gibt es hier leider kein Bild):

Das erste Buch:

"Von wegen Liebe" von Kody Keplinger

Die 17-Jährige Bianca ist zynisch, intelligent und ziemlich schlagfertig. Diese Schlagfertigkeit braucht sie, als sie in einer Bar von dem attraktiven Wesley Rush angequatscht wird. Er sagt ihr klar und deutlich, dass er sie unattraktiv findet und nur mit ihr redet, damit ihre hübschen Freundinnen auf ihn aufmerksam werden. Bianka fackelt nicht lange und schüttet ihm ihre Cherry Coke ins Gesicht.

Trotzdem passiert was passieren muss: Obwohl sie ihn über alles hasst, kommt es zu einem Kuss, der alles verändert.

Kody Keplinger trifft mit "Von wegen Liebe" den Ton der Jugendlichen. Sie spricht ernste Themen an, aber schafft es mit einer guten Portion Witz und Gefühl alles im Gleichgewicht zu halten. Durch die Ich-Perspektive ist man sofort im Geschehen drin und man kann sich auch sehr gut in Bianca hineinversetzen.

Und Buch Numero 2:

"Ein Kelch voll Wind" (Hexenflammen Band 1) von Cate Tiernan

Thais und Clio Zwillinge wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Thais, die bei ihrem Vater aufgewachsen ist und keine Ahnung von Hexerei hat und Clio die bei ihrer Großmutter lebt und seit sie klein ist Magie gelehrt bekommen hat. Als die beiden Mädchen aufeinander treffen, verändert sich alles. Thais wird in die Welt der Hexen hineingezogen und es ist nicht ungefährlich, weder für Clio noch für Thais.

Mit "Ein Kelch voll Wind" liefert Cate Tiernan einen perfekten Einstieg in ihre neue Reihe. Das Buch überzeugt durch sympathische Charaktere, eine interessante Geschichte und einem Schreibstil, der die Seiten nur so dahinfliegen lässt.

Was ihr tun müsst?
  • Hinterlasst mir einen Kommentar, mit eurem bisherigen Lesehighlight 2013 und mit dem Grund, warum euch das Buch so gut gefallen hat.
  • Schreibt eine E-Mail an: mimis-flying-dreams@gmx.de (Inhalt der Mail: Kopie des Kommentares, welches der beiden Bücher ihr gewinnen möchtet und euren Namen) EDIT: Wer keine E-Mail schreibt, kann bei der Verlosung nicht berücksichtigt werden!
Wann endet das Gewinnspiel?
  • Am 29.04.2013 um 23:59:59 :)

Wer kann Teilnehmen?
  • JEDER, mit Wohnsitz in Deutschland, der über 18 ist (Unter 18 Jährige mit Erlaubnis der Eltern)! (Leser sein ist keine Pflicht, würde mich aber freuen)
Im Falle eines Gewinnes werdet ihr per E-Mail kontaktiert und lasst mir dann eure Adresse zukommen, die ich nach dem Versand natürlich entsorgen werde :)

Alle Angaben ohne Gewähr.



Und nun ran an die Tasten :)


Kommentare:

  1. Hey! (Du hast 'n wunderschönen Blog, werd gleich mal Leserin ;)

    Also, mein Highlight dieses Jahr....
    Ich hab gar nicht soviel Auswahl, aber ich würde in Richtung Sturmkönige von Kai Meyer oder Die Stadt der verschwundenen Kinder von Caragh O'Brian tendieren.....ja, ich glaube, letzters war erstmal ein riesiges Lesehighlight :D
    Ich denke, es ist diese frische Idee, Gaia als Protagonistin einmal zerbrechlich und "beschädigt", nicht perfekt, aber doch so charakterlich stark zu machen. Und dann natürlich die ganze Welt, die O'Brian erschaffen hat, mit der Enklave und der reinen Trennung zwischen den Menschen....joah^^

    Ich würd liebend gern "Von wegen Liebe" gewinnen, das muss wohl so ein Buch wie von Simone Elkeles sein, jedenfalls so ähnlich^^ (Ich verlos nämlich 'n Buch von ihr, weil ich so begeistert von ihr und ihren Büchern bin ;)

    Liebste Grüße,
    L E Y

    AntwortenLöschen
  2. Hi :)

    Ich möchte gerne in den Lostopf von "Ein Kelch voll Wind", weil es schon lange auf meiner Wunschliste steht und ich Geschichten über Hexen liebe!

    Mein bisheriges Lesehighlight 2013 war "Rot wie das Meer" von Maggie Stiefvater, weil es mich wirklich berühren konnte. Das Buch hat einfach eine wundervolle Atmosphäre, die mich völlig in den Bann gezogen hat.

    Liebe Grüße
    Chianti

    AntwortenLöschen
  3. Halli Hallo,

    Ich bin noch keine Leserin des Blogs,aber nachdem ich hier gestöbert habe werde ich aufjedenfall Leserin. des Blogs werden :)
    Meine Lesehighlight 2013 war die Chroniken der Unterwelt-Reihe von Cassandra Clare und die Bücher von Simone Elkeles *-* Die Chroniken ddr Unterwelt ist einfach wunderschön geschrieben und die Charaktere verzaubern den Leser total. Die Bücher von Simone Elkeles sind einfach unbeschreiblich romantisch so wie Leaving Paradise und Nur ein kleiner Sommerflirt *-* Ich würde mich gerne für Von wegen Liebe bewerben, da es sich einfach toll anhört und ich mir sicher bin das mich das Buch genau so überzeugen wird wie der Klappentext! :))
    LG Caroline

    AntwortenLöschen
  4. Ich würde gerne für das Buch von Kody Keplinger in den Lostopf! :D

    Mein Lesehighight bisher ist der siebte Band der Skulduggery Reihe! Ich bin einfach ein riesen Fan des Autors und liebe alles, was er scheibt. Ich kenne auch selten eine Reihe, bei der die Bücher IMMER besser werden. Es war wieder spannend, lustig und Actionreich! ^^ Wenn du die Reihe noch nicht kennst, dann zwinge ich dich hiermit dir mal Band eins zu Gemüte zu führen :P

    Lg, Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Mein Lesehighlight 2013 bis jetzt war Lions4 von GA Aiken. Wie diese Bücher mich immer zum Tränen lachen bringen is schon genial.
    Ich liebe diesen Schreibstil und hoffe das es noch tausende bücher davon gibt!!

    Lg Nicci

    AntwortenLöschen
  6. Heyho. :)
    Ich möchte auch so gerne mitmachen. :)
    Mein Lesehighlight war Ewiglich die Hoffnung dieses Jahr. :)) Ewiglich die Sehnsucht war schon so toll. Griechische Mythologie gemixt mit Fantasy und Lovestory. :) Das war einfach perfekt. :) Freue mich schon seeehnsüchtig auf Ewiglich die Liebe (3. Band). Ich würde gerne für Cater Tiernans Buch Hexenflammen band 1 in den Lostopf. :)

    Liebe Grüße, Liss ♥
    http://goood-reading.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Mimi,

    das beste Buch, dass ich in diesem Jahr gelesen habe ist mit Abstand "Die Bücherdiebin".
    Ich bin eigentlich kein Fan von zweiter Weltkrieg Büchern, aber dieser Roman hat mich so erschüttert und zu Tränen gerührt, dass es für immer auf meinem Treppchen sein wird. Der Schreibstil ist herzergreifend und die Geschichte einfach nur bittersüß.

    Die Liebe hemmet nichts; sie kennt nicht Tür noch Riegel
    Und dringt durch alles sich;
    Sie ist ohn Anbeginn, schlug ewig ihre Flügel
    Und schlägt sie ewiglich.

    ~Matthias Claudius

    Mit diesem Zitat wünsche ich dir noch einen traumhaften Abend und hübpfe in dein Lostopf!

    Liebe Grüße
    Cassy K.

    Casandra-krammer@hotmail.de

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,
    mein Lesehighlight war dieses Jahr bis jetzt "Die Schriften von Accra" von Paulo Coelho. Dieses kleine Buch enthält soviele tiefe Weisheiten, die zum Nachdenken anregen. Dieses Buch beschäftigt einen auch noch, nachdem man es gelesen hat.
    LG
    Christine

    AntwortenLöschen
  9. Hallo!
    Mein Highlight war "Insurgent", denke ich. Schon der 1. Band "Divergent" hatte mir extrem gut gefallen und der Nachfolger konnte da entgegen meiner Erwartungen mithalten. Das Buch ist super spannend und was ich besonders toll fand war, dass es etwas mehr Tiefgang gibt als in Band 1 und man die Charaktere und alle Zusammenhänge und sowas kennen lernte und damit besser mitfühlen und verstehen konnte, was denn Sache ist. :)
    Lg Jacquy

    AntwortenLöschen
  10. Habe den Kommentar eigentlich schon verfasst aber irgendwie ist er nicht mehr da :( also nochmal :)

    Also meine Highlights waren:

    Selection
    Dein göttliches Herz entflammt, einfach weil die Idee so wunderbar und neu war
    Zirkel, hätte das Buch ohne den Verlag niemals gelesen aber wow! Wenn du auf hexen stehst solltest du dir das Buch mal genauer ansehen. Ich habe es geliebt *_*
    Das Buch der schatten 4-6 habe ich dieses Jahr auch gelesen und es war wie immer "magisch" ausser den 5 Band fande ich ein wenig schwach :( aber es sollen ja noch 15 weitere erscheinen :D *freu*
    Deshalb möchte ich auch hexenflammen 1 gewinnen. Ich liiieeebbbee cater tiernan <3

    Jetzt schreibe ich die Mail auch sofort, gestern war ich nur über das Handy on und wollte es gerade nachholen als der Kommentar gar nicht da war ^^ doofes handy...

    Liebe grüße
    Jacqueline k.

    AntwortenLöschen
  11. Huhu,

    also mein Highlight dieses Jahr bis jetzt war
    "Breathe - Gefangen unter Glas" von Sarah Crossan. Eine wirklich fesselnde Dystopie, deren Spannung von der ersten Seite bis zuletzt anhält und darüber hinaus, verknüpft mit den wichtigen Themen des Erhaltes der natürlichen Ressourcen. Und vor allem eine Welt ohne Sauerstoff??? Undenkbar - einfach grandios.

    Ich würde gerne für "Ein Kelch voll Wind" (Hexenflammen; Band 1) von Cate Tiernan in den Lostopf hüpfen, da die Reihe sehr interessant klingt und ich sie zugerne lesen möchte ;)

    E-mail folgt sofort...

    Liebe Grüße
    Elchi

    AntwortenLöschen
  12. Hallo
    mein Lesehighlight bis her (grins) war der zweite teil der Immortal Warriors Reihe ....spannend bis zum ende aber auch zum verlieben schön romantisch , dazu lustig und unterhaltsam
    ich fand Teil 1 schon wunderbar und war in Roland verliebt ...hab mich dann auch Monate auf teil 2 gefreut
    in den lostopf möchte ich für * von wegen liebe *
    Deine Beschreibung klingt toll und ich würds gerne lesen


    email folgt sofort

    gruss sabine creutz

    AntwortenLöschen
  13. Hallöchen!
    Mein Lesehighlight 2013 war bis jetzt eindeutig "Das Lächeln der Frauen" - von dem Buch bin ich einfach nicht los gekommen und könnte es auch immer wieder lesen. :-)
    In den Lostopf von "Von wegen Liebe" hüpfen, weil ich es schon länger auf meinem Wunschzettel stehen habe.
    Alles Liebe,
    Katja

    AntwortenLöschen
  14. Hach ja... es ist teilweise echt schwierig zu sagen, was mein Lesehighlight war... :P

    aber bis jetzt ist es eindeutig Göttlich verliebt von Josephine Angelini. Sie hat es geschafft, unglaublich symphatische Charaktere zu erschaffen und die Handlung ist einfach spannend. Besonders durch den Bezug zur griechischen Mythologie macht es unheimlichen Spaß das Buch zu lesen. Ich konnte es gar nicht mehr weglegen.
    Ein sehr gelungener Abschluss für eine sehr gelungene Trilogie! ;) :D

    Ich würde mich tierisch darüber freuen "Von wegen Liebe" zu gewinnen :)

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  15. Hallöchen

    Mein Leshighlight 2013 ist bisher Band 20 der Black Dagger Reihe. Ganz einfach weil es meine Lieblingsreihe ist und J.R. Ward meine Lieblingsautorin und sie es mit jedem Buch wieder schafft mich in ihre Welt zu ziehen, so das ich alles um mich herum vergesse.

    Sollte ich gewinnen würde ich mich über "Ein Kelch voll Wind" freuen.

    LG
    Yvonne
    Miyuki1985@live.de

    AntwortenLöschen
  16. Hi Mimi,

    also mein bisheriges Lesehighlight 2013 war ganz klar "Selection" von Kiera Cass. Ich fand, dass die Geschichte mal etwas ganz anderes ist und so eine Casting-Show per Buch hat echt was Witziges und konnte mich sofort überzeugen. Die Charaktere waren mir auf Anhieb sympathisch und ich hab richtig mitgefiebert, wie sich das Ganze entwickeln würde. Das Buch war so schnell zu Ende, dass ich jetzt schon ganz sehnsüchtig auf Band 2 warte und es kaum noch aushalte. Leider dauert es noch einige Zeit :(

    Falls ich gewinnen sollte, hätte ich gerne "Ein Kelch voll Wind", denn das andere Buch besitze ich schon ;)

    Liebe Grüße
    Monina83

    AntwortenLöschen
  17. Hallo,
    mein bisheriges Lesehighlight war Julia für immer :)
    Mir hat das Buch so gefallen, weil mich das Ende wirklich überrascht hat und einfach wunderschön war, so schön dass ich gerade dabei bin den Folgeband Romeo für immer zu lesen. :D

    LG
    Anna
    tenshi.warui@arcor.de

    AntwortenLöschen
  18. Hallo :)

    Mein bisheriges Lesehighlight 2013 ist "Calling Crystal" von Joss Stirling. Ich habe das Buch gerade erst beendet, aber ich liebe diese Reihe! Ich finds echt schade, dass sie jetzt zu ende ist.

    Liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  19. Grüße,

    mein bisheriges Lesehighlight was die Shadowfall Camp Teile 2+3 die ich letzte Woche endlich lessen durfte und freue mich auf die nächsten Teile.

    Gewinenn würde ich gerne "Ein Kelch voll Wind".

    Vielen Dank für die Schöne Aktion

    Mara

    AntwortenLöschen
  20. Hallo :)
    Meine Lesehighlight 2013 war bis jetzt "Und morgen am Meer" von Corinna Bomann. Es ist eine wunderschöne Geschichte über Milena, die in der DDR lebt und Claudius, die gemeinsam die Flucht wagen. Mir waren dabei nicht nur die Hauptpersonen total sympathisch, ich mochte auch das Gefühl während des lesen total gerne. :)
    Wenn ich wirklich gewinnen würde dann hätte ich gerne "Von wegen Liebe gewinnen. Ich mag solche Geschichten. :)
    Liebe Grüße, Vici

    AntwortenLöschen
  21. Huhu,
    ich würde gern in den Lostopf hüpfen. :)
    Mein bisheriges Lesehighlight in diesem Jahr war "Happy Family" von David Safier. Er behandelt ein wichtiges Thema mit unglaublich lustigem Humor. Dadurch bleibt die Geschichte noch lange im Gedächtnis haften.
    LG,
    Rachel (buecherwahn@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  22. Huhu! Mein Lese-Highlight des Jahre war definitiv "Göttlich verliebt" von Josephin Angelini, weil es Das Finale der Trilogie war! :) Ich würde gerne für "Von wegen Liebe" in den Lostopf springen! :) Liebe Grüße Sami
    email-addy: samiii06@web.de

    AntwortenLöschen
  23. Hi! :)
    Mein Lesehighlight war "Was geschah mit Mara Dyer?". Das lag an der mysteriösen Story und den wirklich tollen männlichen Hauptcharakter. Außerdem ist das Buch mal etwas außergewöhnlicheres im Fantasybereich ;)
    LG Terii

    AntwortenLöschen
  24. Huhu,

    mein Highlight 2013 war eindeutig 'The Rose Garden' von Susanna Kearsley.
    Das Buch das zweite, das ich von ihr gelesen habe. Besonders gefallen hat mir das Buch, weil ich den Schreibstil von Susanna Kearsley liebe und auch, dass sie in einigen ihrer Romane die Gegenwart und die Vergangenheit miteinander verknüpft :)

    Viele liebe Grüße
    Mareike V.

    AntwortenLöschen
  25. Hallo :-D
    Mein Lesehighlight 2013 war bis jetzt Verflucht von Victoria Schwab.
    Da ich Hexengeschichten über alles liebe , hat mich dieses Buch auch gleich angesprochen. Ich wollte unbedingt wissen was es mit der Moorhexe auf sich hatte. Und ich muss sagen , es hat sich gelohnt. Ich habe dieses Buch regelrecht verschlungen.
    Ich würde gerne für "Ein Kelch voll Wind" (Hexenflammen; Band 1) von Cate Tiernan in deinen Lostopf reinspringen * hü hüpf* :-D

    glg von Christiane

    AntwortenLöschen
  26. Hallo,

    da ich dieses Jahr bei meiner Buchwahl komplett unentschlossen bin habe ich immer wieder bei meiner Tochter bei ihren "Warrior Cats" reingeschaut und muß sagen das es eine ganz tolle Buchreihe ist.

    LG
    Diana

    AntwortenLöschen
  27. Da verlost du ja zwei echt tolle Bücher, da will ich auch gleich mal mein Glück versuchen. :)

    Mein Lesehighlight bis jetzt ist Rubinrot, da mich das Buch einfach total gefesselt hat und ich es in einem Tag ausgelesen hatte.

    LG, Lisa
    leseratte_17@live.at

    AntwortenLöschen
  28. Mein Lesehighlight bis jetzt ist "Du bist mein Stern" von Paige Toon, einfach weil mich das Buch so gepackt hat, dass ich es nicht mehr aus der Hand legen konnte. Mir gefällt vor allem die Geschichte, Liebe, Witz und Spannung sind enthalten.
    Ich würde gerne für das Buch von Cate Tiernan in den Lostopf hüpfen.
    Liebe Grüße
    Gülfidan

    AntwortenLöschen
  29. Ich habe dieses Jahr angefangen die Black Dagger Reihe zu lesen und bin begeistert.
    Einfach,weil es trotz Vampirinhalt so wahnsinnig anders zu lesen ist.
    Ich würde gerne für ein Kelch voll Wind ins Töpfchen :)
    LG aenn biszurletztenseite@hotmail.de

    AntwortenLöschen

 
design by Skys Buchrezensionen