Donnerstag, 27. August 2015

[Rezension] Together Forever - Total verliebt

©Cover: Heyne Verlag
Daten zum Buch:

Titel: Together Forever - Total verliebt
Autor/in: Monica Murphy
Verlag: Heyne
Einband: Taschenbuch
Seitenzahl: 272
Erschienen: April 2015
Preis: 8,99€
ISBN: 978-3-453-41853-0



Können Geheimnisse einen zerstören? 
Und Kann sie ihn retten?



Inhalt:

Fable hat das College aufgegeben und jobbt als Kellnerin, um ihre Familie über die Runden zu bringen. Da kommt ihr das Angebot von Football-Star Drew Callahan (attraktiv, mit guten Manieren und aus reichem Haus) eine Woche lang seine Freundin zu spielen gerade recht. Vor allem, da sie dabei 3000 Dollar verdient. Sie soll vor seinem Vater und seiner Stiefmutter so tun, als sei sie total verliebt. Und als Fable seine Familie kennen lernt, versteht sie auch, warum Drew sie so dringend braucht. Drews Fassade beginnt irgendwann zu bröckeln und Fable entdeckt seine düstere Vergangenheit.

Meine Meinung:

Die Autorin hat es geschafft, auf nicht einmal 300 Seiten, eine Geschichte zu zaubern, die es in sich hat. Im Vergleich zu anderen New Adult Büchern, haben hier beide Protagonisten ihr Päckchen zu tragen. Ich liebe toughe Protagonistinnen und Fable ist so eine. Keine graue Maus, nicht schüchtern und naiv, wie ich es schon zig male gelesen habe. Sie ist direkt, flucht ständig (was ihr selbst auffällt, aber sie kann es einfach nicht lassen) und hat das Herz einfach am rechten Fleck. Sie musste früh erwachsen werden, denn ihre Mutter kümmert sich nicht um sie und ihren kleinen Bruder. 
Drew wiederum gibt sich nach außen hin vollkommen lässig, doch tief in ihm drin brodelt so einiges, was er versucht zu verdrängen. Ich muss sagen, Drew als männlicher Gegenpart zu Fable hat mir gut gefallen, denn wo sie eventuell etwas derber ist, ist er ruhiger (aber auch nicht zu ruhig und manchmal lässt er schon den "coolen Football-Star raushängen).

Zum Thema fluchende Fable hier ein Zitat (Fable über ihren 13 Jährigen Bruder:

"Ich muss ihm unbedingt diese primitive Ausdrucksweise abgewöhnen, die er sich immer mehr aneignet. Aber ich bin da vielleicht nicht die Richtige, ich fluche schließlich selbst die ganze verdammte Zeit." 
 eBook S. 157 "Together Forever - Total verliebt", Monica Murphy (übersetzt von Lucia Sommer) Verlag: Heyne 

Die Geschichte rund um Fable und Drew ist leidenschaftlich und hat dabei so viel Tiefgang, was ich gar nicht erwartet hätte. Ich hab das Buch verschlungen, nur war es leider viel zu kurz. Der einzige kleine Kritikpunkt den ich habe, ist, dass es mir an einer Stelle ein Bisschen zu vorhersehbar war, was aber das Lesevergnügen in keinster Weise trüben konnte. 

Was mir persönlich sehr gut gefällt, sind Bücher in denen man die Sichtweise beider Protagonisten lesen kann. Das mochte ich hier auch sehr, da man einen besseren Bezug zum männlichen Protagonisten bekommt und nicht immer nur erfährt was in den Frauen so vorgeht. 

Das Ende kommt ziemlich abrupt, man hat das Gefühl nur ein halbes Buch gelesen zu haben (siehe Seitenzahl), aber es gibt ja auch schon Band zwei (der bis jetzt ebenfalls gut ist) und man kann sofort weiterlesen. Alles in allem also eine rundum gelungene Sache und eine schöne Lektüre für zwischendurch.



Fazit:

Wer nach einem guten New Adult Buch sucht, das einen sofort mitreißt und wer die Höhen und Tiefen liebt, der ist hier goldrichtig. Überraschend Gefühlvoll, ohne kitschig zu sein. Am besten hält man sich sofort Band 2 bereit. Perfekt für einen Tag am Strand oder in der Hängematte.


Bewertung:


4 von 5

 
design by Skys Buchrezensionen