Sonntag, 26. Juni 2011

Die Tribute von Panem: Und da war es vorbei :(

Quelle: moviegod.de
Eine Trilogie die einfach von den Socken haut.
Ich habe den ersten Band der Panem Trilogie zu Weihnachten bekommen. Habe ihn auch sofort gelesen und wollte eigentlich gleich Band 2 haben. Jedoch ging das zu dem Zeitpunkt noch nicht.
Nachdem ich mir Band 2 und 3 gekauft hatte, wurde ich gemein gespoilert und da hatte ich dann keine Lust mehr weiter zu lesen. Bis vor kurzem.
Ich habe Band 2 verschlungen und sofort danach auch noch Band 3 zum Frühstück gegessen ;).
Der Spoiler hat mir natürlich gewisse Momente verdorben, aber toll waren die Bücher allemal.

Band 1 Tödliche Spiele:

Inhalt:
Überwältigend! Von der Macht der Liebe in grausamer Zeit ... Nordamerika existiert nicht mehr. Kriege und Naturkatastrophen haben das Land zerstört. Aus den Trümmern ist Panem entstanden, geführt von einer unerbittlichen Regierung. Alljährlich finden grausame Spiele statt, bei denen nur ein Einziger überleben darf. Als die sechzehnjährige Katniss erfährt, dass ihre kleine Schwester ausgelost wurde, meldet sie sich an ihrer Stelle und nimmt Seite an Seite mit dem gleichaltrigen Peeta den Kampf auf. Wider alle Regeln rettet er ihr das Leben. Katniss beginnt zu zweifeln – was empfindet sie für Peeta? Und kann wirklich nur einer von ihnen überleben? Eine faszinierende Gesellschaftsutopie über eine unsterbliche Liebe und tödliche Gefahren, hinreißend gefühlvoll und super spannend.

In Band 1 geht es hauptsächlich um die Hungerspiele.
Man erlebt wie Katniss sich freiwillig meldet, damit Prim nicht zu den Spielen muss.
Die Vorbereitung und eben alles was dazu gehört.
Der Fokus liegt auf den Spielen und man denkt sich eigentlich die ganze Zeit: Welches kranke Hirn denkt sich solche Spiele aus, und wir alle kennen die Antwort.

Ich war von Band 1 sowas von begeistert, meiner Meinung nach auch der Gefühlvollste von den dreien (wer die Bücher gelesen hat, weiß wahrscheinlich auch was ich meine)
Ich muss ja gestehen, ich bin schon seit dem ersten Band Peeta Fan und das hat sich zu keinem Zeitpunkt geändert. 
Man begleitet die ganze Trilogie über Katniss und erfährt auch nur das, was sie auch weiß.
Was meiner Meinung die Spannung erhöht.

Band 2 Gefährliche Liebe:

Inhalt:

Spürst du, was sie wirklich fühlt? Seitdem Katniss und Peeta sich geweigert haben, einander in der Arena zu töten, werden sie vom Kapitol als Liebespaar durch das ganze Land geschickt. Doch da ist auch noch Gale, der Jugendfreund von Katniss. Und mit einem Mal weiß sie nicht mehr, was sie wirklich fühlt - oder fühlen darf. Als immer mehr Menschen in ihr und Peeta ein Symbol des Widerstands sehen, geraten sie alle in große Gefahr. Und Katniss muss sich entscheiden - zwischen Peeta und Gale, zwischen Freiheit und Sicherheit, zwischen Leben und Tod ... Die grandiose Fortsetzung des Bestsellers "Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele

In Band 2 liegt der Fokus erstmal auf der Siegesfeier und der Reise durch die Distrikte. Man merkt das sich die Lage ziemlich zuspitzt und an Brutalität fehlt es dem Buch nicht.
Frau Collins hat immer neue Ideen und füllt damit die Arena.
Man lernt hier einige Charaktere kennen die einem ziemlich ans Herz wachsen .
Wieder sieht man alles aus Katniss Sicht und was sich außerhalb ihres Sichtfelds abspielt bleibt verborgen.
Am Ende überschlagen sich die Ereignisse und man kann das Ende kaum fassen.
Ich werde jetzt aber nicht mehr verraten ;) ich will euch ja nicht spoilern.
Es sei auf jedenfall gesagt das ihr es nicht bereuen werdet, wenn ihr euch die Trilogie kauft.

Band 3: Flammender Zorn

Zwischen zwei SternenHallo *  gibt es einen Spoiler (Ich werde dazuschreiben zu welchem Buch der Spoiler gehört)



Inhalt:

*Möge das Gute siegen! Möge die Liebe siegen! Das grandiose Finale! Katniss gegen das Kapitol! Schwer verletzt wurde Katniss von den Rebellen befreit und in Distrikt 13 gebracht. Doch ihre einzige Sorge gilt Peeta, der dem Kapitol in die Hände gefallen ist. Die Regierung setzt alle daran, seinen Willen zu brechen, um ihn als Waffe gegen die Rebellen einsetzen zu können. Gale hingegen kämpft weiterhin an der Seite der Aufständischen, und das, zu Katniss' Schrecken, ohne Rücksicht auf Verluste. Als sie merkt, dass auch die Rebellen versuchen, sie für ihre Ziele zu missbrauchen, wird ihr klar, dass sie alle nur Figuren in einem perfiden Spiel sind. Es scheint ihr fast unmöglich, die zu schützen, die sie liebt ... Der dritte Band 3 der grandiosen, vielfach ausgezeichneten und alle Bestsellerlisten stürmenden "Panem"-Trilogie - steigert die Sapnnung von Band 1 und 2 weiter!*

Band 3 war wieder ziemlich überwältigend. Was da alles passiert. Man erfährt einiges über die Aufstände der Distrikte. Da geschehen Dinge die einem richtig Nahe gehen, vorallem die Sache mit dem Foltern.
Band 3 finde ich am heftigsten von der Brutalität, jedoch geschehen hier viele Dinge ohne Gefühl. 
Im Gegensatz zu Band 1 (Die Szene mit ~Bitte nur Markieren wenn ihr Band 1 gelesen habt~*Rue*)
So Gefühlvoll wie diese Szene war, gab es meiner Meinung leider keine mehr, was ich Schade finde. 
Zumindest die Szenen (Spoiler Band 3) * mit Finnick und Prim * hätten mehr Gefühl und Aufmerksamkeit verdient. Daher habe ich für den 3ten Band auch "nur" 4,5 Sterne vergeben.
Alles in allem ein sehr gelungener Abschluss der Trilogie. Einige meinten der Schluss wäre voll enttäuschend, aber ich fand ihn sehr gelungen. Mehr hätte einfach nur zu gewollt und nicht mehr glaubhaft gewirkt.

Fazit:
Eine mega tolle Trilogie im Dystopien Bereich. Suzanne Collins schafft es mit ihren Büchern einen zu bannen.
Allen Lesern ab 15 (Ja bewusst schreibe ich hier ab 15, denn ich wöllte nicht, dass meine Schwester oder mein Bruder es früher lesen) lege ich diese Trilogie ans Herz. Panem ist so wie Harry Potter. Man sollte es gelesen haben, denn meiner Meinung verpasst man sonst was.

Shoppingtipp:

Im Oktober dieses Jahr erscheint der Schuber mit allen 3 Bänden für nur 39.95€

*Klick* und ihr kommt zur Amazon Seite.

Liebste Grüße 
Eure Mimi

Kommentare:

  1. & März 2012 kommt der Film dazu in die Kinos :)

    AntwortenLöschen
  2. Die Idee das du alle zusammen in eine Rezi gepackt hast, finde ich echt super.

    AntwortenLöschen

 
design by Skys Buchrezensionen